Wieder Shanghai

Nun bin ich wieder in Shanghai, dieser Mega-City. Diese Gegensätze zwischen Hochhäusern und Hütten, Glaspalästen und Garküchen auf engstem Raum sind immer wieder faszinierend.

Die Chinesen schauen mit Bewunderung auf Deutschland, die Präzision, die Ingenieurkunst, die Konsequenz und halten sich dabei selbst noch für ein Entwicklungsland. Ich dagegen schaue mit Bewunderung auf China, auf die Geschwindigkeit der Entwicklung. Es wird an allen Ecken und Enden gebaut, doch es ist nicht nur das. Die Konzepte werden immer besser durchdacht, der Gebäude, der Infrastruktur, der Abläufe.

Ich wünsche mir, dass jeder deutsche Entscheidungsträger mindestens einmal nach China kommt, um sich diese Entwicklung hier anzusehen. Ich habe die Befürchtung, dass Deutschland zu stark auf seine eigenen Problemchen konzentriert ist, um die Entwicklung in der Welt wahrzunehmen.

Nur wenn wir die Welt im Blick behalten, und uns weiter entwickeln, können wir unseren liebgewonnen hohen Lebensstandard in Deutschland auf Dauer halten.

22.5.16 16:04

Letzte Einträge: Bürger unseres Sonnensystems, Dankbar fürs Leben, Bäumchen, Südliche Sonne, Brexit, Teil des Problems

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung