Wie viel?

Ein Gedanke zieht sich in den letzten Jahren durch mein Leben. Wie viel brauche ich wirklich zum Leben? Vielleicht kommt der Gedanke aufgrund der Müllprobleme auf der einen Seite, ich denke dabei an Plastik in den Weltmeeren und an die Verbrennung von Elektroschrott in Afrika. Auf der anderen Seite wird unser Gehirn täglich gewaschen, dass wir nur glücklich mit den neuesten Produkten sind.

Vielleicht kommt mir deshalb immer wieder der Gedanke, was ich wirklich zum Leben brauche. Wie viele Ressourcen unserer Erde darf ich für meine Bedürfnisse verbrauchen? Dabei merke ich immer wieder, wie wenig man wirklich zum Leben benötigt.

7.11.18 18:35

Letzte Einträge: Deutsch-französische Freundschaft, Offener Umgang mit Defiziten

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


steffi (7.11.18 21:39)
Stimmt
darüber denke ich auch nach
was brauchen wir wirklich?
der gedanke führt weit. wie viel brauche ich? brauche ich haus? auto? geld?
brauche ich ansehen? job? ...
zufällig über deinen blog-eintrag gestolpert. aber ich kann deine gedanken nachvollziehen.
antwort habe ich leider keine. nicht einmal für mich selbst ...


Dorehn (10.11.18 01:37)
...wir leben über unsere Verhältnisse! - und denken viel zu wenig darüber laut nach! Danke für den Eintrag und LG, Dorehn.


Indianwinter (20.12.18 15:00)
...Gedanken, die auch mich immer wieder und immer mehr beschäftigen..

Ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest wünsche ich dir,
LG : D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung