Wertschätzung

Die meisten von uns sind darauf trainiert, nutzenorientiert zu denken. Dies lernt man überall: Was bringt es mir, wenn ich etwas machen. Was bringt es mir, wenn ein anderer Mensch etwas für mich macht. Dabei vergessen wir den Menschen. Zumindest mir ging es so und erst vor nicht allzu langer Zeit wurde mir das bewusst. Ein Mensch ist wertvoll unabhängig davon ob er funktioniert, unabhängig von seiner Leistung. Bitte lasst uns das in unserer durchoptimierten kapitalistischen Gesellschaft nicht vergessen.

4.2.19 06:54

Letzte Einträge: Deutsch-französische Freundschaft, Offener Umgang mit Defiziten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung