Frühlingsboten

Gestern war einfach ein genialer Frühlingstag, ein blau-goldenes Band aus Himmel und Sonne den ganzen Tag.

Eine Biene, vollbepackt mit Pollen, saß auf einer Scheibe. Ein Schmetterling flatterte durch den Frühlingswald. Das Gras ist wieder leuchtend und saftig grün nach der langen Winterzeit. In der Abenddämmerung war eine Fledermaus auf Jagd nach den ersten Insekten.

Ich finde es wunderschön, den Lauf der Jahreszeiten bewusst zu erleben. Nicht nur immer durch das Leben hetzen, sondern sich bewusste Auszeiten gönnen und die Natur genießen.

27.3.16 10:35

Letzte Einträge: Deutsch-französische Freundschaft, Offener Umgang mit Defiziten, Metademokratie, Geld vermehren, Nach Corona, Was ist Karriere?

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


seelchen2 (27.3.16 17:55)
Ja, die Auszeit in der Natur zu genießen und sich an den kleinen Dingen erfreuen, setzt oft große Kräfte frei.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung